Startseite Hotels der Toskana zum Menü

Pinacoteca Nazionale in Siena in der Toskana

Die Pinacoteca Nazionale gibt es bereits 1932 in Siena.
Die chronologische Ausstellung der sienesischen Malerei beginnt im zweiten Stock. Sie finden Werke von den Ursprüngen bis zur zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Darunter befinden sich Werke von Duccio, Simone Martini, Pietro und Ambrogio Lorenzetti (14. Jahrhundert), Sano di Pietro, Giovanni di Paolo, Sassetta, Matteo di Giovanni und Francesco di Giorgio Martini (15. Jahrhundert), um nur die bekanntesten zu nennen. Zu den Meisterwerken zählen die kostbare Madonna dei Franciscani von Duccio und "La Piccola Maestà" von Ambrogio Lorenzetti sowie die berühmte Tafel von Michelino da Besozzo.



Siena
Eingebettet in eine malerische Hügellandschaft liegt die vielleicht schönste Stadt der Toskana Siena. Die historische Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und Anziehungspunkt für Touristen und Urlauber.
X

Orte

Abbadia San Salvatore Abetone Anghiari Arezzo Bibbiena Borgo San Lorenzo Calci Campiglia Marittima Capalbio Carrara Castellina in Chianti Castellina Marittima Castiglion Fibocchi Castiglion Fiorentino Castiglione della Pescaia Cecina Certaldo Chiusi Civitella in Val di Chiana Colle di Val d'Elsa Collesalvetti Collodi Cortona Elba Empoli Fiesole Figline Valdarno Florenz Follonica Forte dei Marmi Fucecchio Gaiole in Chianti Greve in Chianti Grosseto Impruneta Livorno Lucca Marciana auf Elba Massa Massa Marittima Massarosa Montalcino Monte Argentario Montecatini Terme Montecatini Val di Cecina Montepulciano Monteriggioni Orbetello Pescia Pienza Piombino Pisa Pistoia Pitigliano Poggibonsi Poppi Portoferraio Prato Rosignano Marittimo San Gimignano San Miniato San Quirico d'Orcia San Vincenzo Sansepolcro Sassetta Scandicci Siena Tavarnelle Val di Pesa Viareggio Vinci Volterra